Blaue Stunde – Dresden Neujahr 2018

Zum neuen Jahr gehört ein ausgiebiger Neujahrsspaziergang. Wir haben das Ganze etwas abgekürzt und sind im Albertinum in der aktuellen Carl Lohse-Ausstellung gelandet, ein Expressionist, der grad (wieder-)entdeckt wird mit eindrucksvollen Werken. Ebenso eindrucksvoll waren die Lichtverhältnisse nach Verlassen der Ausstellung, die blaue Stunde an der Elbe! Da ich fast immer die Kamera dabei habe und in diesem Fall auch noch mein neues Objektiv für Available Light – das kleine M.Zuiko 17 mm/f1.8 – austesten wollte, waren die Voraussetzungen quasi ideal, um aus der Hand zu fotografieren. Ich muss gestehen, dass ich von dem kleinen Objektiv begeistrt bin. Es ist knackschharf, der Autofokus sitzt perfekt und ist superschnell. Zur Zeit hat es das Zuiko 12-60 mm als „Immerdrauf“ abgelöst.

Hier geht es zu den Bildern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.